Du stehst nicht auf Abenteuer und Überraschungsparties, wo sich alle um Dich herum versammeln, Happy Birthday singen und Du nicht weißt, ob Du klatschen oder weinen sollst vor Unbehagen? Du brauchst diesen Schnickschnack einfach nicht. Gute Neuigkeiten – wir haben genau das Richtige für Dich.
Keine Überraschungen für Dich. Die einzigen Geschmacksverstärker bilden die Zutaten Petersilie und ein Hauch Zwiebel. Klingt nicht aufregend, schmeckt trotzdem super lecker. Eine Pilzrahmsoße dazu geht immer. Und solltest Du hinter verschlossenen Türen und heruntergelassenen Jalousien dennoch etwas Neues wagen wollen, helfen wir Dir dabei mit unseren abwechslungsreichen Rezeptideen zu diesem klassischen Knödel. Muss aber natürlich nicht sein. Einfachheit rules!

Zubereitung: Den Knödel ganz einfach aus dem Glas stürzen und in 6 gleichmäßige Scheiben schneiden. Diese kann man dann je nach Belieben einfach in Öl anbraten, in der Mikrowelle (abgedeckt) erhitzen oder grillen.
Ergibt eine üppige Hauptmahlzeit oder 2-3 Beilagenportionen.
Ob mit Pilzrahmsoße, als Beilage zu Fleischgerichten oder mit Käse überbacken – Dieser Klassiker passt zu allem.

Inhalt: 350

Zutaten:  67% Brotmischung (Mehl (Weizen, Roggen, Dinkel Gerstenmalz), Wasser, Hartweizengriess, Hefe, Salz), Wasser, Zwiebeln, Kartoffelstärke, Rapsöl, Weizenmehl, 2% Petersilie, Magermilchpulver, Salz.

Kann Spuren von Ei, Soja, Schalenfrüchten (Nüssen), Sellerie, Senf, Sesam und Lupinen enthalten.

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Semmelknödel mit Petersilie von Knödelkult“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.